Über dieses Lerncenter

KUMON App verfügbar online Betreuung möglich
Wir freuen uns, Ihnen und Ihren Kindern das Lernen mit KUMON sowohl mit Hilfe der seit 1954 bewährten KUMON-Arbeitsblätter wie auch durch die KUMON App anbieten zu können. KUMON App enthält alle KUMON-Materialien, die Ihr Kind zum Lernen braucht, und setzt auf wirksame Arbeitstechniken wie etwa das Schreiben per Stift und das Hören englischer Wörter und Texte. Für Details zur neuen KUMON App klicken Sie bitte hier.

Willkommen bei KUMON in Zürich.

Unser Lerncenter, welches seit über 20 Jahren existiert, hat seinen Sitz in modernsten Schulräumen in der Pädagogischen Hochschule.

KUMON Zürich bietet Mathematik auf Deutsch und Englisch an.

Die Kommunikation findet in Deutsch und Englisch statt. Es sind alle Altersstufen vertreten, vom Vorschulalter bis Universitätsniveau.

Unsere Schüler haben sehr gute Fortschritte in Ihren normalen Schulklassen erzielt und später beispielsweise den Sprung an Gymnasien oder an Universitäten geschafft. Dies sowohl in Zürich als auch in London (School of Economics).

Die KUMON-Methode im Einzelnen erklärt:
Die einzigartigen KUMON-Programme können das Potential jedes Kindes aufspüren - sei es um Wissen aufzubauen, Bestehendes zu festigen oder allfällige Schwächen zu beheben um höhere Ziele erreichen zu können. So werden Fähigkeiten gestärkt und die Selbstständigkeit gefördert.

Standort:
Der Standort an der Lagerstrasse 2 ist sehr zentral gelegen im neuen Quartier in der Europa-Allee – gleich neben dem Hauptbahnhof. KUMON Zürich ist so einfach mit dem Zug, Tram oder Auto (Parkhaus Europa-Alle oder City, Ausgang Löwenstrasse benutzen) erreichbar.

Das Fach Mathematik wird auf Deutsch und Englisch angeboten.

Online Öffnungszeiten:

    Montag: 16:00-19:00
    Dienstag: 16:00-19:00
    Donnerstag: 16:00-19:00

Lerncenter-Öffnungszeiten
(Präsenzunterricht ist zurzeit in unregelmässigen Abständen möglich.
Bitte kontaktieren Sie KUMON Zürich bei Interesse)

    Montag: 16:00-19:00
    Donnerstag: 16:00-19:00

Über den Instructor

Akiko Mühlebach KUMON- Instructor in Zürich
Mein Name ist Akiko Mühlebach. Nach meinem Studium an der Tokyo Women’s Universität, bin ich seit gut 20 Jahren (1998) zentral in Zürich als KUMON Instruktorin tätig. Als Japanerin bemühe ich mich, die original japanische KUMON Philosophie zu vermitteln.

Ich unterrichte Mathematik auf Deutsch, Englisch und Japanisch. Mein Lerncenter verfügt über internationales Flair mit Schülern aus aller Welt. Mein Ziel ist, mit den Schülern eine solide Basis zu erarbeiten welche ihnen hilft, zuversichtlich Mathematische Aufgaben und neue Herausforderungen zu bewältigen.
 

Lerncenter Zeiten

Montag
16:00 - 19:00
Dienstag
16:00 - 19:00
Mittwoch
Lerncenter freier Tag
Donnerstag
16:00 - 19:00
Freitag
Lerncenter freier Tag
Samstag
Lerncenter freier Tag
Sonntag
Lerncenter freier Tag

Wie lange dauert das tägliche Lernen?

Pro Fach werden etwa 30 Minuten täglich benötigt. Die Dauer einer Lerneinheit hängt vom einzelnen Schülers ab und wird permanent individuell abgestimmt und angepasst. Bitte beachten Sie, dass Öffnungszeiten und -tage aufgrund der aktuellen staatlichen Einschränkungen variieren können.

Preisgestaltung

Anmeldegebühr
Fr. 55 Einmalig
Wie hoch ist die Anmeldegebühr?
Damit Ihr Kind mit der KUMON-Methode beginnen kann, wird eine einmalige Anmeldegebühr für die Registrierung fällig
Pro Fach
Fr. 150 Pro Monat


Normalerweise besucht Ihr Kind das Lerncenter an bis zu zwei Tagen pro Woche.

Bitte fragen Sie den Instructor, ob derzeit online-Betreuung angeboten wird.


Ihr Kind erhält zudem weitere Sets, die dann zu Hause bearbeitet werden.

Beliebte Fragen

KUMON bietet viel mehr als Nachhilfe und unterscheidet sich stark vom herkömmlichen Schulunterricht. Statt auf bestimmte Tests oder Evaluierungen vorzubereiten, ermächtigt KUMON die Schüler zum eigenständigen Lernen, und zwar durch individualisierte Instruktion und sorgfältig ausgearbeitete Aufgabenblätter.

Neben der Entwicklung von Schlüsselfertigkeiten in Mathematik und Englisch baut jeder KUMON-Schüler seine Fertigkeiten des unabhängigen Lernens und sein Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten auf. Das bedeutet, dass ein KUMON-Schüler nicht abhängig ist – oder begrenzt wird – von den Fertigkeiten und Kenntnissen anderer.
Ab dem Alter von zwei Jahren kann man mit KUMON beginnen. Derzeit haben wir Kinder, die erst zwei Jahre alt sind, bis hin zu Schülern, die kurz vor dem Studium stehen. KUMON hilft Kindern jeden Alters und unabhängig von ihren Fähigkeiten. Je früher sie anfangen, umso früher können sie sich Fertigkeiten aneignen und kommen so in den Genuss des größtmöglichen Nutzens. Sobald Ihre Familie bereit ist, sich auf einen langfristigen Lernprozess einzulassen, steht KUMON bereit, Ihnen beim Erreichen Ihres Ziels zu helfen.
Für beide, wie auch für alle Kinder dazwischen. Das liegt an unserem individualisierten Bildungsansatz, der sich stets die Frage stellt: „Was ist für dieses individuelle Kind am besten?“ Nach einem Einstufungstest wird ein Lernplan aufgestellt, um die Fähigkeiten des Kindes zu entwickeln und es, unabhängig von seinem Anfangspunkt, über den KUMON International Standard (einen internationalen Näherungswert des entsprechenden Schuljahresniveaus) hinauszuführen. Bei KUMON sind Schüler mit besonderen Bildungsbedürfnissen ebenso willkommen wie begabte und talentierte Kinder wie auch alle anderen, die überzeugt sind, dass sie mehr erreichen können, und die ihr Potenzial ausschöpfen wollen.
Als globales Programm folgt KUMON nicht einem schulischen Lehrplan, sondern ergänzt die Lehrpläne auf der ganzen Welt. Das wichtigste Ziel der KUMON-Methode besteht darin, die Fertigkeiten zum unabhängigen Lernen zu entwickeln. Diese Fertigkeiten zum unabhängigen Lernen kommen den Leistungen der Schüler über alle Lehrpläne hinweg zugute. KUMON ist exakt auf den optimalen Lernbereich eines jeden Schülers abgestimmt, unabhängig von dessen Alter, und stellt damit sicher, dass sich Fertigkeiten, Selbstvertrauen und Fähigkeiten durch die ausgewählten Aufgaben erweitern und entwickeln.
KUMON ist ein Programm zum eigenständigen Lernen, doch jeder Schüler erhält laufend Unterstützung durch seinen Instructor. Die sorgfältig ausgearbeiteten Aufgabenblätter zeigen den Schülern, wie sie die Lösungen selbst finden können, während der Instructor bei Bedarf Hilfestellung gibt. Die Hauptaufgabe eines KUMON-Instructors besteht darin, die Schüler bei der Arbeit zu beobachten und darauf zu achten, dass die ausgewählten Aufgaben im optimalen Lernbereich liegen und sich die Schüler im richtigen Tempo weiterentwickeln.

Schülererfolgsgeschichten

Swipe um mehr zu sehen


Einrichtungen

KUMON App verfügbar
Wartebereich für Eltern
öffentliche Verkehrsmittel - Bus
barrierefreier Zugang
Vorschulprogramm
Parkplätze - kostenpflichtig
öffentliche Verkehrsmittel - Straßenbahn
öffentliche Verkehrsmittel - Zug

Karte & Wegbeschreibung

Wegbeschreibung anzeigen

in der Pädagogischen Hochschule Zürich
Lagerstrasse 2
Zürich
8090

Wählen Sie die Art der Beförderung


Mit dem Auto

Von wo aus reisen Sie an?

Stellen Sie Frau Akiko Mühlebach eine Frage